Schlüsselübergabe von 18 neuen Mietwohnungen in Enns

29.11.2018

Die Schlüssel für 18 geförderte Mietwohnungen in der Königgutstraße in Enns konnten am 27. November 2018 an die Mieterinnen und Mieter überreicht werden. Beim Bau der Anlage der EGW Heimstätte Linz wurde auf Energieeffizienz und Barrierefreiheit großer Wert gelegt.

Bei der Übergabefeier des 3. Bauabschnittes der Wohnanlage gratulierte Mag. Robert Oberleitner von der EGW Heimstätte Linz gemeinsam mit Wohnbaureferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner und dem Bürgermeister Franz Stefan Karlinger den glücklichen Bewohnerinnen und Bewohnern zu ihrem Heim.

Errichtet wurden die top-modernen Wohnungen von der Perger Baufirma Krückl. Die Wohnanlage wurde nach den neuesten Förderungsrichtlinien der Oberösterreichischen Landesregierung konzipiert. Bei der Planung wurde besonderer Wert auf ökologische und nachhaltige Aspekte gelegt, um ein behagliches Wohnklima bei gleichzeitiger Energieeffizienz für die Mieter zu garantieren. Die Barrierefreiheit der Anlage ermöglicht es auch Menschen höheren Alters, sich ohne Einschränkung in ihrem zukünftigen Zuhause zu bewegen.

Kurz gesagt: Die neue Wohnanlage in Enns erfüllt alle Bedürfnisse modernen Wohnens optimal, sei es durch ein familiengerechtes Wohnumfeld mit vielen Freizeitmöglichkeiten, moderne Architektur und eine gute Infrastruktur.